1. NRW
  2. Burscheid und Region

Panther 2 spielen ohne Schwächen

Panther 2 spielen ohne Schwächen

Panther lassen Gegner nicht rankommen.

Burscheid. Einen ganz wichtigen 27:25 (16:14)-Erfolg konnten die Landesligahandballer der Bergischen Panther am Sonntagnachmittag im Kampf um den Klassenerhalt gegen den Vohwinkeler STV feiern. Obwohl die Panther beim 3:2 (3.) die Führung übernahmen und diese bis zum Schluss nicht mehr abgaben, war der Ausgang der Partie bis zur letzten Minute ungewiss. Erst als dem überragenden Sebastian Hindrichs mit seinem zehnten Feldtor das 27:24 gelang und gleichzeitig nur noch 50 Sekunden der Spielzeit übrig waren, konnten die Hausherren aufatmen. Die Gäste erwiesen sich als sehr kampfstark und gaben das Spiel zu keiner Zeit verloren. Auch sie hatten auf der halblinken Rückraumposition ihren überragenden Mann. Mit 13 Treffern war Theo Conrads sogar noch etwas erfolgreicher als Hindrichs. Glücklicherweise erlaubten sich die Panther aber keine Schwächephase, so dass dem Gegner nie mehr als der Anschlusstreffer gelang. paa

Panther: F. Schneider (2.Hz), Tobolski (1.Hz), Hörnig (n.e.); S. Hindrichs (10), B. Mauritz (5/5), Brölsch (4), T. Schmitz (4), Adams (2), D. Jörgens (2), Hallmann, Graulich, L. Kotthaus, Kress