Polizei: Nach Unfallflucht in Burscheid gestoppt

Polizei : Nach Unfallflucht in Burscheid gestoppt

Burscheid/Leichlingen.. Eine Berufskraftfahrerin hat am Montag laut Polizei trotz Verbots in Bremersheide überholt und beim Wiedereinscheren einen VW Golf touchiert. Erst in Burscheid konnte der Golffahrer die Frau stoppen und die Polizei hinzurufen.

Gegen 15 Uhr waren der Golf-Fahrer aus Leichlingen und die Fahrerin des Fahrdienstes für Schwerbehinderte auf der L294 in Richtung Witzhelden unterwegs. In Höhe Diepenthal überholte laut Ordnungshüter die 49-Jährige den Golf über eine Sperrfläche hinweg. Dabei habe sie das andere Fahrzeug berührt, doch die 49-Jährige sei nach der Kollision weitergefahren. Erst in Nagelsbaum konnte sie gestoppt werden. Die Polizei nahm den Unfall auf. Ergebnis: Eine Strafanzeige wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr mit Unfallflucht. Ein Richter ordnete die Beschlagnahme des Führerscheins und des Führerscheins zur Fahrgastbeförderung an. Schaden: 3000 Euro. Red

Mehr von Westdeutsche Zeitung