1. NRW
  2. Burscheid & Region

Nach den Ferien steigt die Büchereiparty der Kinder

Nach den Ferien steigt die Büchereiparty der Kinder

Stadtbücherei Burscheid vom 30. Juli bis 12. August geschlossen. Am 1. September Fete im Sommer-Lese-Club.

Burscheid. Auch die Bücherei macht Ferien: In diesem Jahr bleibt die Stadtbücherei Burscheid in der dritten und vierten Woche der Sommerferien geschlossen, also vom 30. Juli bis 12. August. In dieser Zeit ist es möglich, Medien über den Briefkasten am Eingang der Hauptstraße 38 zurückzugeben. Die Ausleihe startet dann wieder am Montag, 13. August zur gewohnten Öffnungszeit.

Die Bergische Onleihe ist von der Schließung nicht betroffen. Unter www.bergische-onleihe.de können jederzeit elektronische Medien (eBooks, ePapers, eAudios) heruntergeladen werden.

Der jährlich stattfindende Sommer-Lese-Club für die zweiten bis siebten Schuljahre findet natürlich trotzdem statt. Über 80 Schülerinnen und Schüler der Burscheider Schulen haben sich bereits angemeldet. Die Sommer-LeseClub-Abschlussparty findet am Samstag, 1. September, statt

Als „Bonbon“ zum Ende des Sommer-Lese-Clubs wird direkt am ersten Wochenende nach Schulstart, an besagtem Samstag, 1. September, um 14.00 Uhr, die Abschlussparty in der Stadtbücherei steigen.

Dort werden die Gewinner (wer hat es geschafft, die meisten Bücher zu lesen?) bekanntgegeben. Bei einer Tombola ist etwas Glück gefragt. Kuchen gibt es, wie in jedem Jahr, von der Bäckerei Kretzer.

Als Highlight in diesem Jahr wird es gleichzeitig lustig und spannend: Der Comedy-Artist Guido Hoehne ist mit seinem Zauberprogramm „Made ich China“ zu Gast. Kurz: Es wird ein toller Nachmittag werden.

Eingeladen sind alle Teilnehmer des Sommer-LeseClubs, egal, wie groß die Leselust ist.

Gesponsert wird der Sommer-Lese-Club vom Kultursekretariat NRW in Gütersloh und lokal unterstützt von der Bäckerei Kretzer und dem Förderverein der Stadtbücherei.

Das Team der Stadtbücherei wünscht allen Leserinnen und Lesern erholsame Ferien!

Ausleihtage in dieser Woche sind noch heute, Donnerstag, von 10 bis 18 Uhr und morgen, Freitag, von 15 bis 18 Uhr. So kann man sich vor der Pause noch mit Büchern eindecken.