1. NRW
  2. Burscheid & Region

Bodyguard: Musical Bodyguard feiert umjubelte Premiere im Dome

Bodyguard : Musical Bodyguard feiert umjubelte Premiere im Dome

Das Musical „Bodyguard“ ist zurück in Köln. Am Donnerstagabend feierte das Stück als Tourproduktion eine umjubelte Premiere im Musical Dome. In den Hauptrollen präsentierten sich Aisata Blackman als Musikstar Rachel Marron und Jo Weil als ihr Bodyguard Frank Farmer stark.

Das gilt auch für Andrea del Solar, die als Nicky Marron voll überzeugen konnte. So gastiert bis zum 3. November eine fulminant inszenierte Show mit großen Stimmen und großen Gefühlen am Rhein. Im Stück wird der frühere Geheimagent Frank Farmer engagiert, um Superstar Rachel Marron vor einem unbekannten Stalker zu beschützen. Rachel ist davon alles andere als begeistert. Weder sie noch Frank wollen bei ihrer Arbeit und bei ihrem Leben Kompromisse eingehen. Und doch verlieben sich beide leidenschaftlich - eine Liebe, die jedoch keine Chance hat. Vorbild für das Musical, das 2012 am Londoner West End seine Weltpremiere feierte, war der Blockbuster „Bodyguard“ mit Whitney Houston und Kevin Costner in den Hauptrollen. Inzwischen haben weltweit mehr als vier Millionen Zuschauer das Musical in zwölf Ländern gesehen. Insgesamt 16 Tophits wie „One Moment in Time“ oder „How will I Know“ präsentiert das Stück in zweieinhalb Stunden mit Pause. Vorstellungen finden dienstags, donnerstags, freitags und samstags um 19.30 Uhr, mittwochs um 18.30 Uhr, samstags um 15 Uhr, sonntags um 14 und 18.30 Uhr. Vom 17. April bis 3. Mai ist „Bodyguard“ auch im Essener Colosseum Theater zu sehen. Karten gibt es ab 23 Euro unter 01806/101011. step Foto: Hans-Jörg Haas