1. NRW
  2. Burscheid und Region

Unfall: Motorradfahrer schleudert in ein Autoheck

Unfall : Motorradfahrer schleudert in ein Autoheck

Bei einem Auffahrunfall bei Junkersholz ist am Sonntag ein Motorrad-Fahrer schwer verletzt worden. Laut Polizei hatte der 56-jährige Düsseldorfer einen kurzen Rückstau übersehen, weil ein Traktor nach links in die Straße Junkersholz abbiegen wollte.

Der Mann wollte in Richtung Witzhelden fahren, sei laut Zeugenaussagen ungebremst auf einen stehenden Nissan Qashqai aufgefahren und wurde durch den Aufprall durch die Heckscheibe in das Auto geschleudert. Ersthelfer befreiten den schwerverletzten Düsseldorfer aus dem Kofferraum des Nissans. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Leverkusen gebracht. Die L294 wurde zur Unfallaufnahme teilweise komplett gesperrt.