1. NRW
  2. Burscheid und Region

Motorbrand verursacht lange Staus

Motorbrand verursacht lange Staus

Kreuzung in Kaltenherberg am Montagmorgen blockiert.

Burscheid. Ein brennender Alfa Romeo hat am Montagmorgen im Berufsverkehr für ein Verkehrschaos auf der B 51 gesorgt. Gegen 8.30 Uhr wurde die Burscheider Feuerwehr zu dem brennenden Auto gerufen. Der Alfa Romeo stand in Kaltenherberg an der Autobahnabfahrt der A1 aus Richtung Leverkusen kommend. Der Motorraum des Wagens stand in Flammen, nicht aber der Innenraum.

Die Feuerwehr geht von einem technischen Defekt aus. „Wir konnten den Brand schnell löschen“, sagte Löschzugführer Ulrich Hanke, der mit 14 Kollegen im Einsatz war. Der Motor und die Karosserie seien aber ausgebrannt. Verletzt wurde niemand, der Fahrer aus Düsseldorf sei aber sehr aufgebracht gewesen.

Der Alfa Romeo musste abgeschleppt werden. Während der Löscharbeiten bildeten sich an der Autobahnausfahrt und im gesamten Kreuzungsbereich in Kaltenherberg lange Staus.