Mit dem Motorrad in abbiegenden Pkw gekracht

Mit dem Motorrad in abbiegenden Pkw gekracht

Unfall: Ein 44-Jähriger aus Leverkusen ist schwer verletzt.

Burscheid. Ein Überholmanöver ist einem Motorradfahrer (44) aus Leverkusen am Samstagnachmittag zum Verhängnis geworden. Bei einem Unfall in der Bürgermeister-Schmidt-Straße wurde er schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Ein Autofahrer (57), ebenfalls aus Leverkusen, war von der Friedrich-Goetze-Straße kommend in Richtung Kämersheide gefahren. An der Kreuzung Pfarrstraße/Geilenbacher Straße bog er nach links in die Geilenbacher Straße ab.

Kurz vorher hatte der Motorradfahrer hinter ihm aber schon zum Überholen angesetzt. Er konnte dem abbiegenden Pkw nach Angaben der Polizei nicht mehr ausweichen und krachte gegen die Fahrerseite. Dabei stürzte der 44-Jährige zu Boden. Seine Maschine rutschte noch gegen einen hölzernen Grundstückszaun, der dadurch leicht beschädigt wurde. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 8000 Euro. Die Kreuzung Geilenbacher Straße ist seit Jahren immer wieder Schauplatz von Verkehrsunfällen. er

Mehr von Westdeutsche Zeitung