Mehrere Einbrüche in Leichlingen

Mehrere Einbrüche in Leichlingen

Unbekannte brechen am Wochenende in zwei Häuser ein.

Leichlingen. In der Zeit zwischen Freitag und Montagvormittag hebelten Diebe eine Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Karl-Huschens-Straße in Leichlingen auf. Die Bewohner, die über das Wochenende verreist waren, fanden ihr Haus bei der Heimkehr komplett durchsucht vor. Wegen eines Einbruchs aus vergangener Zeit hatten sie alle Wertsachen in der Zeit der Abwesenheit in einem Schließfach einer Bank gesichert.

Ebenfalls über das Wochenende verreist waren Bewohner eines Reihenhauses am Neuenkamper Weg. Auch sie stellten bei der Heimkehr fest, dass Schubladen durchwühlt worden waren. Hier hatten Fremde die Kellertür aufgehebelt und gelangten so ins gesamte Haus. Hier gingen die Einbrecher nach jetzigem Stand der Polizei wie in der Karl-Huschens-Straße leer aus.

In der Straße Altenbach blieb es am Montag lediglich bei einem Einbruchsversuch. Die Täter scheiterten in der Zeit zwischen 16 und 21 Uhr an zwei verschlossenen Eingangstüren des Mehrfamilienhauses. Die Polizei bittet Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen zu den oben genannten Tatzeiten unter der Rufnummer 0 22 02/20 50 zu melden.

Mehr von Westdeutsche Zeitung