Luisenstraße: Ab morgen ist gesperrt

Luisenstraße: Ab morgen ist gesperrt

Am Freitag, 29. Juni, soll die Fahrbahn erneuert sein.

Burscheid. Morgen beginnen die Bauarbeiten an der Luisenstraße. Zwischen Paffenlöh und Luisental/Ölmühle wird deshalb die L359 für den den Durchgangsverkehr voll gesperrt sein. Eine Umleitung über die Hilgener Straße und Hauptstraße ist mit Gelben Tafeln ausgewiesen. Anlieger können laut Landesbetrieb Straßen NRW weiterhin ihre Grundstücke erreichen. Ebenso sei der Schulbusverkehr gewährleistet.

Die Landstraße erhält in diesem Abschnitt eine neue Fahrbahndecke. Die geringe Straßenbreite erfordere die Vollsperrung für die Zeit der Arbeiten. Von der Vollsperrung ist auch der Busverkehr betroffen. Die Linie 252 wird umgeleitet.

Ursprünglich sollten die Arbeiten bereits vor Wochen parallel zu den Straßenarbeiten an der Hauptstraße in Höhe Aldi durchgeführt werden. Da Vertreter der Stadt allerdings im Vorfeld bereits vermutet hatten, dass sich etliche Verkehrsteilnehmer wegen längerer Staus an dem wegen einer Baustellenampel nur einspurig befahrbaren Bereich ihren Weg durch das Luisental suchen würden, wurden die Arbeiten verschoben. Vor zehn Tagen musste der Auftakt der erneut verschoben werden. Morgen soll es nun endgültig losgehen. Voraussichtlich am Freitag, 29. Juli, sollen die Arbeiten beendet sein. hmn