Fußball: TGH-Frauen siegen im Pokalspiel

Fußball : TGH-Frauen siegen im Pokalspiel

In der Pokalrunde auf Kreisebene feierten die Fußballerinnen der TG Hilgen im dritten Anlauf endlich den ersten Sieg. Die von Monica Rosito trainierte Mannschaft setzte sich beim hoch gehandelten SC 08 Radevormwald deutlich mit 3:0 (0:0) durch und darf sich damit berechtigte Hoffnungen auf den Sprung ins Halbfinale machen.

„Meine Truppe hat eine sehr konzentrierte und konsequente Leistung abgeliefert“, freute sich Rosito hinterher, die vor allem die deutliche Leistungssteigerung nach dem Seitenwechsel positiv hervorhob. In Halbzeit eins tasteten sich beide Teams lange Zeit ab und Torraumszenen waren absolute Mangelware. Nach der Pause fand die TGH den perfekt ins Spiel, Paula Kruse (53.) und Mira Dicke (57.) stellten mit ihren Treffern die Weichen auf Sieg. In der Schlussminute sorgte Dicke dann mit dem dritten Treffer für den umjubelten Schlusspunkt.  

TGH: Schneider, Dinler, Demmer (63. Windmüller), Tenel (83. Lucka), Kern, Zollenkopf, Blasiak, Schwetling, Kruse, Dicke, Fechtner.  

Am Sonntag (13 Uhr) will die TGH den Aufwärtstrend auch in der Meisterschaft gegen den Tabellenachten BW Langenberg fortsetzen. „Für uns ist das ein unbekannter Gegner und wir wissen nicht, was uns erwarten wird“, so Rosito, die aber die beste Besetzung ins Rennen schicken kann. lh

Mehr von Westdeutsche Zeitung