Fussball/Männer/Kreisliga Solingen: Personelle Alternativen

Fussball/Männer/Kreisliga Solingen : Personelle Alternativen

Kreisliga SG Kader des VfL wieder gestärkt.

Mit jetzt 14 Punkten auf dem Konto haben die Kreisliga-Fußballer des VfL Witzhelden den Sprung ins untere Mittelfeld geschafft. Der Vorsprung auf die Abstiegsränge beträgt allerdings auch nur zwei Zähler. „Wir wollen unbedingt weiter Punkte sammeln und unsere Ausgangsposition bis zur Winterpause verbessern“, betont Trainer Oliver Heesen, der mit seinem Team am Sonntag (14.15 Uhr) den Tabellendritten Vatan Spor Solingen empfangen wird. Laut Heesen sei dies ein ganz gefährlicher Gegner, der vor allem im Angriff seine Vorzüge besitzt. In personeller Hinsicht sieht es bei den Höhendorfer wieder besser aus. Simon Schmitz, Simon Turowski, Lukas Poppelreuter und Sven Sachsse kehren zurück und somit stehen Heesen wieder Alternativen zur Verfügung. lh

Mehr von Westdeutsche Zeitung