Handball/Männer/Bezirksliga: Matthias Adam erzielt zehn Tore gegen Rade/Herbeck

Handball/Männer/Bezirksliga: Matthias Adam erzielt zehn Tore gegen Rade/Herbeck

Bezirksliga TVW verlässt die Abstiegszone.

Mit dem vierten Saisonsieg haben die Handballer des TV Witzhelden den Sprung weg von der Abstiegszone geschafft. Beim Vorletzten HSG Rade./Herbeck II setzte der Bezirksligist mit dem 35:24 (18:9) ein dickes Ausrufezeichen. „Der Sieg hätte aber noch deutlicher ausfallen können. Wir haben leider gerade im zweiten Abschnitt zu viele Chancen liegen gelassen. Insgesamt kann ich aber mit dieser Vorstellung sehr zufrieden sein“, berichtete Trainer Braco Sladakovic.

Neben einem gut aufgelegten Schlussmann Johann Mientus wusste auch Linksaußen Matthias Adam zu gefallen, dem insgesamt starke zehn Treffer gelangen.

Nächsten Sonntag will das Team mit einem Sieg gegen den direkten Konkurrenten Bergischer HC IV in der Tabelle weiter klettern und die Aufholjagd auf die vorderen Ränge fortsetzen. lh

TVW: Mientus; Adam (10), J. Kühl (7/4), Jannes, Tiede (beide 5), Mrosek (3), Schmidt, F. Kühl (beide 2), Körner (1), Würz.

Mehr von Westdeutsche Zeitung