Handball: LTV verjüngt sein Team weiter

Handball : LTV verjüngt sein Team weiter

Handball Der Leichlinger Drittligist holt Timo Blum vom LTV Wuppertal.

Die Verjüngungskur beim Handball-Drittligisten Leichlinger TV geht weiter. In der kommenden Saison wird mit Timo Blum vom Oberligisten LTV Wuppertal ein weiteres Nachwuchstalent für die Pirates auflaufen. Der 21-jährige Linksaußen steht für die Neuausrichtung des Vereins, eine Perspektivmannschaft aufzubauen.

Blum selbst freut sich auf die neue Herausforderung. „Mein Ziel war immer, so hoch wie möglich zu spielen. Dies ist meiner Meinung nach mit der dritten Liga der Fall, da mein Studium parallel noch einiges an Zeit erfordert“, erklärt der Jura-Student, der mit Ausnahme eines kurzen Gastspiels beim Bergischen HC II seine komplette junge Karriere beim LTV Wuppertal verbracht hat. In der nächsten Saison wird es möglicherweise zum Bruderduell kommen, denn Timos älterer Bruder Jan spielt bei den Panthern. paa

Mehr von Westdeutsche Zeitung