FUSSBALL : Hoher Sieg nach Fehlstart

Fussball Die Reserve des BV Burscheid schlägt Remscheid 6:4.

Einen weiteren wichtigen Sieg feierten die Fußballer des BV Burscheid II in der Kreisliga B. Die Mannschaft von Trainer Murat Toprak setzte sich zu Hause gegen den Tabellenzehnten 1. Spielvereinigung 07 Remscheid II mit 6:4 (5:2) durch und festigte damit selber den achten Rang.

Dabei legten die Platzherren einen Fehlstart hin und kassierten nach elf Minuten den 0:1-Rückstand. In der 17. Minute gelang Marcel Dag der 1:1-Ausgleich, kurze Zeit später brachte Sascha Hauser die BVB-Reserve mit einem verwandelten Foulelfmeter in Front. Arif Akin (40.), Sertan Tekin (45.) und Maximilian Kratz in der Nachspielzeit von Durchgang eins sorgten für die weiteren Burscheider Treffer. Kurz vor Kratz Tor hatten auch die Remscheider noch einmal getroffen. Direkt zu Beginn von Halbzeit zwei war wieder Kratz zur Stelle mit dem Treffer zum 6:2, nach einer Stunde verkürzten die Gäste. Eine Viertelstunde vor dem Abpfiff traf Remscheid noch mal, doch mehr als statistischen Wert hatte das Tor nicht. lh

BVB II: Hauser, Dag, Tekin, A. Kocak (33. Aslan), Isgören, M. Kratz, Akyüz (63. Berk), Castanheira-Simoes, M. Kocak, Akin (75. N. Miftari), Brahimi.