Fußball/Frauen/Kreisliga: Die Bezirksliga rückt näher

Fußball/Frauen/Kreisliga: Die Bezirksliga rückt näher

Kreisliga TGH-Frauen schlagen Rade 9:1.

Weiter in der Erfolgsspur bleiben die Kreisliga-Fußballerinnen der TG Hilgen. Der Tabellenführer setzte sich zu Hause nach souveräner Vorstellung deutlich mit 9:1 (4:0) gegen den SC 08 Radevormwald durch und strebt mit großen Schritten in Richtung Bezirksliga-Rückkehr.

„Das war eine super Leistung der gesamten Truppe. Das hat einen Riesenspaß gemacht heute“, meinte Trainerin Monica Rosito. Janina Kern (55./70./73.) und Jennifer Steinborn (20./77.) waren für den Großteil der Hilgener Tore verantwortlich. Dazu trugen sich noch Alena Tenel (15.), Paula Kruse (17.), Michelle Nagel (36.) und Gülizar Dinler (52.) in die TGH-Torschützenliste ein.

Der Ehrentreffer für Radevormwald fiel nach etwas mehr als einer Stunde. Ausgerechnet Mira Dicke war in dieser Situation ein Eigentor unterlaufen. lh

TGH: Kaiser, Dinler, Tenel (71. Hermann), Kern, Uhlmann, Blasiak, Schwetling, Kruse (68. Nagel), Dicke, Eicker, Steinborn.

Mehr von Westdeutsche Zeitung