Handball: Der LTV angelt sich das Toptalent Maurice Meurer

Handball : Der LTV angelt sich das Toptalent Maurice Meurer

Handball Der 20-Jährige von der SG Langenfeld wechselt am Saisonende zum Drittligisten in die Nachbarstadt.

Handball-Drittligist Leichlinger TV vermeldet wenige Tage vor dem Jahreswechsel den ersten Neuzugang für die kommende Saison. Rückraum-Talent Maurice Meurer wird vom Ligakonkurrenten und Nachbarn SG Langenfeld zum LTV wechseln.

„Maurice ist sicher in unserer Liga das größte Talent im linken Rückraum, das hat er bereits mehrfach in der laufenden Saison unter Beweis gestellt“, sagt LTV-Trainer Lars Hepp über den 20 Jahre alten wurfgewaltigen Halblinken, der auch Tempo und ein solides Abwehrspiel mitbringt.

Meurer in Langenfeld Leistungsträger und Toptorjäger

Meurer lebt in Wuppertal, wechselte aus der Jugend von TuSEM Essen nach Langenfeld und entwickelte sich dort schnell zum absoluten Leistungsträger und Torjäger.

Auf die neue Aufgabe in Leichlingen freut er sich jetzt schon: „Die Zeit in Langenfeld hat mich enorm nach vorne gebracht, aber nun muss ich den nächsten Schritt in meiner Entwicklung machen. Und da sind die Pirates als Drittliga-Topteam genau die richtige Adresse für mich.“

Bevor es zum Leichlinger TV geht, will sich Maurice Meurer aber unbedingt mit dem Klassenerhalt aus Langenfeld verabschieden.

Mehr von Westdeutsche Zeitung