Lastwagen rammt Fahrzeug der Autobahnmeisterei

Lastwagen rammt Fahrzeug der Autobahnmeisterei

Burscheid. Zwei Menschen sind am Dienstag gegen 14 Uhr bei einem Unfall auf der A 1 Richtung Leverkusen in Höhe der Autobahnbrücke bei Dürscheid verletzt worden. An einem Fahrzeug der Autobahnmeisterei entstand Totalschaden, ein Lkw wurde ebenfalls erheblich beschädigt.

Nach Darstellung der Polizei war der Lastwagenfahrer aus unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte den orangefarbenen Kleinlaster auf dem Standstreifen gerammt. Der Fahrer war dort offenbar zur Kontrolle der Leitplanken unterwegs. Beide Fahrer wurden bei dem Zusammenstoß verletzt, einer musste zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Wagen der Autobahnmeisterei wurde quer über die Autobahn katapultiert, der Laster kam erst nach mehreren hundert Metern zum Halten. Die Autobahn musste bis 14.45 Uhr voll gesperrt werden, danach lief es während der Bergung der Fahrzeuge und der Reinigung der Fahrbahnen einspurig an der Unfallstelle vorbei. Der Verkehr staute sich bis weit hinter die Anschlussstelle Burscheid. hmn/Foto: Barbara Sarx

Mehr von Westdeutsche Zeitung