1. NRW
  2. Burscheid & Region

Lange Staus nach Unfall auf der A1 nahe Wermelskirchen

Lange Staus nach Unfall auf der A1 nahe Wermelskirchen

Burscheid. Eine Kettenreaktion hat dazu geführt, dass die Polizei die Autobahn 1 Richtung Wuppertal, kurz vor der Abfahrt Wermelskirchen, am Montag ab 10 Uhr für einige Stunden komplett sperren musste.

Es bildete sich mehr als zehn Kilometer Stau.

Vermutlich um mehr Abstand zu einem auf dem Standstreifen stehenden Auto zu gewinnen, hatte ein Fahrer seinen Sattelzug in die Mitte der Autobahn gezogen. Eine 47 Jahre alte Autofahrerin konnte nicht mehr ausweichen und fuhr dem Lkw in die Seite.

Benzin lief aus und musste von der Feuerwehr aufgefangen werden. Die 47-Jährige wurde leicht verletzt.