Lagerschuppen für Kaminholz abgebrannt

Lagerschuppen für Kaminholz abgebrannt

Burscheid. Nächtlicher Großeinsatz für die Feuerwehr: In der Nacht zum Freitag war gegen 2 Uhr ein Feuer Im Durfeld gemeldet worden. Wenige Meter hinter der Rückseite eines Wohnhauses brannte ein Lagerschuppen mit Kaminholz.

48 Feuerwehrleute der Löschzüge Burscheid, Dierath und Paffenlöh rückten unter Einsatzleitung des stellvertretenden Wehrleiters Klaus Kopisch aus, während die Bewohner des Hauses von Nachbarn geweckt wurden. Schäden an dem Gebäude konnten durch die Einsatzkräfte verhindert werden, aber der Schuppen selbst wurde komplett zerstört. Wegen der zahlreichen Glutnester zog sich der Einsatz der Feuerwehr über zweieinhalb Stunden hin. Möglicherweise wurde der Brand durch eine weggeworfene oder -gewehte Zigarette ausgelöst. er

Mehr von Westdeutsche Zeitung