1. NRW
  2. Burscheid & Region

Kreisliga B: BVB II siegt deutlich im internen Duell

Kreisliga B: BVB II siegt deutlich im internen Duell

Sieg gegen dritte Mannschaft sichert Tabellenspitze.

Rhein.-Berg. Kreis. Weiter an der Tabellenspitze der Kreisliga B stehen die Fußballer des BV Burscheid II, die sich im vereinsinternen Duell gegen die dritte Mannschaft mit 5:3 durchsetzten. Der VfL Witzhelden II kassierte zu Hause eine 1:6-Klatsche vom SSV Lützenkirchen II.

BV Burscheid II — BV Burscheid III 5:3 (1:1). Marco Alves sorgte nach fünf Minuten für den standesgemäßen Start des Favoriten. Doch die dritte Mannschaft konnte sechs Minuten später den 1:1-Ausgleich durch Hamid Jokar erzielen. Lange Zeit passierte nichts, bis sich nach gut einer Stunde die Ereignisse überschlugen. Christoph Hartmann, Volkan Oezkan, John Kaufel und Alves sorgten für die vorzeitige Entscheidung zu Gunsten des Aufstiegskandidaten. Die Dritte kam nur noch durch die weiteren Treffer von Murat Toprak und Jokars zweiten Tor zu einem freundlicheren Ergebnis. BVB II: Al-Kassem, J. Hammans, V. Oezkan, Bamberger, Kaufel, Alves, Przybisch, Hartmann, Otto, Fiekers, Miebach. BVB III: Rima, Winter, Brenner, Toprak, Dogan, Jokar, Brahimi, Rama, Gökler, S. Wallat, Celik.

VfL Witzhelden II — SSV Lützenkirchen II 1:6 (1:4). Die Begegnung war noch keine Viertelstunde alt, da musste Torhüter Dustin Grün schon dreimal hinter sich greifen. Der 1:3-Anschlusstreffer von Christopher Wieden (13.) sollte nicht mehr als ein winziger Hoffnungsschimmer sein. Die Platzherren blieben vieles schuldig, so dass die Niederlage noch deutlicher ausfiel. lh VfL II: Grün, Provenzano, Kokol, Wieschollek, Bombe, C. Müller (46. Wolf), Horeis, Strauß, Pfennigsdorf, Wieden (60. Weber), Kraus.