1. NRW
  2. Burscheid & Region

Konzert: Heiteres im Kerzenschein

Konzert: Heiteres im Kerzenschein

Gleich fünf Ensembles und zwei Dirigenten boten Adventslieder in moderner Frische.

Burscheid. Große Resonanz fand das Gemeinschaftskonzert in der Evangelischen Kirche. "Deutlich mehr Zuhörer als Mitwirkende" konstatierte Silke Hamburger erfreut, immerhin belief sich die Zahl der Mitwirkenden auf fast 100 musikalische Akteure.

Die eigene Stimme brachten die Kinder der Evangelischen Kinderkantorei ein. Begleitet von Silke Hamburger sangen sie das Lied "Ich hab geträumt heut’ Nacht", das keineswegs , wie man wegen des Titels vermuten konnte, aus "My fair Lady" stammte, sondern ein Kinder-Weihnachtslied in modernem Gewand ist. Auch hier waren die Kinder begeistert dabei.

Alle Mitwirkenden vereinten sich schließlich unter der Leitung von Johannes Stert zu den modern rhythmischen Klängen in "Der Stern von Bethlehem" von John Rutter. Jetzt wurde noch einmal deutlich: Auch so heiter, so diesseitig fröhlich lässt sich Advent musikalisch feiern.