Köln: Weltkriegsbombe in Köln entschärft

Köln : Weltkriegsbombe in Köln entschärft

Köln. In Köln ist am Freitag eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft worden. Der 125-Kilogramm-Sprengkörper war bei Bauarbeiten im Stadtteil Deutz gefunden worden. In einem Radius von 300 Metern mussten etwa 900 Anwohner ihre Wohnungen verlassen.

Die Entschärfung durch den Kampfmittelräumdienst verlief nach Angaben der Stadt problemlos.

Am Freitagnachmittag musste bereits in Duisburg eine Bombe entschärft werden. Dafür war eine Autobahn gesperrt worden. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung