Versammlung der AfD-Landtagsfraktion - Gegendemo in Kölner Innenstadt geplant

Störungen und Verkehrsbeeinträchtigungen : Versammlung der AfD-Landtagsfraktion - Gegendemo in Kölner Innenstadt geplant

Wer am Samstagnachmittag in die Kölner Innenstadt möchte, sollte sich auf Störungen und Verkehrsbeeinträchtigungen einstellen. Gegen eine für Samstag angemeldete Versammlung der AfD-Landtragsfraktion hat das Bündnis "Köln gegen Rechts" zu Protesten aufgerufen.

In Köln kommt am Samstag die AfD-Landtragsfraktion zusammen. Das Bündnis "Köln gegen Rechts" hat zu Protesten aufgerufen. Die Polizei bereitet sich mit mehreren Hunderschaften auf die Versammlungen vor.

Die Versammlung der AfD findet im und am Rautenstrauch-Joest-Museum in Köln statt, teilt die Polizei mit. Das Bündnis "Köln gegen Rechts" wolle dagegen protestieren und hat für 16.30 Uhr eine Demonstration angemeldet. Start ist am Autonomen Zentrum in der Innenstadt von Köln. Außerdem rechnet die Polizei mit Protesten am Museum.

Es wird empfohlen, den Aufzugsweg entlang der Luxemburger Straße über die Ringe und den Mauritiussteinweg zum Neumarkt sowie die Kundgebungsflächen im Umfeld des Rautenstrauch-Joest-Museums möglichst weiträumig zu umfahren. Die Polizei rechnet zwischen 16 Uhr und den späten Abendstunden mit Verkehrsbeeinträchtigungen in der Innenstadt.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung