Genuss: Überraschungsmenü mit Cocktailbegleitung

Genuss : Überraschungsmenü mit Cocktailbegleitung

Vor drei Jahren ist Sternekoch Daniel Gottschlich mit seinem Restaurant „Ox & Klee“ und seiner Restobar „Bayleaf“ ins mittlere Kranhaus im Rheinauhafen gezogen. Jetzt hat der Kölner sein erfolgreiches Konzept weiterentwickelt und macht aus seiner Bar im Erdgeschoss ein First-Class-Restaurant.

Dort gibt es ein drei- oder sechsgängiges Überraschungsmenü, das anstatt wie gewohnt mit Wein mit den zum Essen passenden Cocktails von Barchef Michael Elter begleitet wird. „Wir bieten dazu auch alkoholfreie Cocktails sowie auf Wunsch vegetarisches Essen an, das auch Allegien und Unverträglichkeiten berücksichtigt“, sagt Gottschlich, der im neuen Restaurant auch auf seinen Sous-Chef Marius Sprenger und seinen Restaurantleiter Yuriy Apelyushynskyy und damit wie gewohnt auf Teamwork setzt. „Das Food- und Cocktail-Pairing-Konzept ist international schon bekannt. Hier gibt es so etwas aber noch nicht. Da betreten wir Neuland“, freut sich Gottschlich. Öffnungszeiten: Di-Sa 19 bis 0 Uhr, Preise: Drei-Gänge-Menü mit Cocktails 64 Euro. step

baylef.cologne

Mehr von Westdeutsche Zeitung