Köln: Radfahrerin stirbt nach Unfall mit Kastenwagen

Köln : Radfahrerin stirbt nach Unfall mit Kastenwagen

Köln. In Köln ist eine Radfahrerin nach einem Zusammenstoß mit einem Kastenwagen gestorben. Das Auto erfasste die 56-Jährige am Dienstagmorgen beim Abbiegen, erklärte die Polizei.

Die Frau sei auf einem Radweg an der Boltensternstraße unterwegs gewesen. Die Kölnerin sei noch am Unfallort gestorben.

In den vergangenen Tagen war es zu zahlreichen schweren Unfällen in der Region gekommen. In Krefeld starb ein junger Motorradfahrer, nachdem er mit einem Traktor zusammengeprallt war. Eine 17-Jährige aus Willich kam beim Abbiegen auf die A44 ins Schleudern und wurde lebensgefährlich verletzt. In Niederkrüchten war ein Mann nach einem Unfall in seinem Auto verbrannt. Ein 31-Jähriger war mit seinem Quad im Kreis Viersen gegen einen Baum gekracht und ums Leben gekommen. red