Polizei nimmt psychisch kranken Gewalttäter am Kölner Hauptbahnhof fest

Festnahme in Köln : Polizei nimmt psychisch kranken Gewalttäter am Kölner Hauptbahnhof fest

Nachdem der 67-Jährige vergangene Woche nach einem Ausgang nicht in die Psychiatrie zurückgekehrt ist, hat die Polizei den Mann nun festgenommen. Ein Zeuge hatte die Beamten informiert.

Bundespolizisten haben einen seit dem vergangenen Wochenende gesuchten psychisch kranken Strafgefangenen im Kölner Hauptbahnhof festgenommen. Ein Reisender erkannte den 67-Jährigen am Donnerstag im Hauptbahnhof der Domstadt, wie die Bundespolizei mitteilte. Der Zeuge informierte umgehend die Beamten, die den psychisch kranken Gewalttäter wenig später in einem Zug festnahmen.

Der 67-Jährige war am Sonntag von einem Freigang nicht in die geschlossene Psychiatrie zurückgekehrt. Die Polizei veröffentlichte daraufhin ein Foto von dem Gesuchten, der vor geraumer Zeit ein Tötungsdelikt begangen hatte. Bei seiner Festnahme leistete der Mann laut Bundespolizei keinen Widerstand.

(AFP)
Mehr von Westdeutsche Zeitung