Frühlingsfest: Opladener Frühling in der Fußgängerzone

Frühlingsfest : Opladener Frühling in der Fußgängerzone

Am Wochenende locken Frühlingsmarkt und Autoschau in den Stadtteil.

Am kommenden Samstag und Sonntag finden in der Opladener Fußgängerzone wieder der Frühlingsmarkt und die Gesundheitsmesse sowie die Verkehrsschau auf dem Marktplatz statt. Außerdem öffnen die Geschäfts am Samstag bis 18 Uhr, am Sonntag von 13 bis 18 Uhr.

Der Frühlingsmarkt bietet auch dieses Jahr wieder ein buntes Angebot an ausgefallenen aber dennoch preiswerten Pflanzen und Blumen. Nicht umsonst ist der Opladener Frühlingsmarkt seit vielen Jahren ein Magnet und Garant für viele Besucher. Alle Pflanzen und Blumen suchen ein neues zu Hause und dies ist in den letzten Jahren stets gelungen. Auf dem Markt erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Angebot an verschiedenen Leckereien.

Zum fünften Mal präsentiert sich die Gesundheits- und Wellnessmesse, bei der sich alles um das persönliche Wohlbefinden dreht. Ob kostenfreie Hörtests, Venenchecks, Körperanalysen, Massagen oder Fitness-Programme - Wellness kann direkt vor Ort ausprobiert werden. Außerdem gibt es an beiden Tagen ein Rahmenprogramm mit Ratespiel und Glückrad.

Bei der Verkehrsschau auf dem Marktplatz werden mehr als 80 Autos präsentiert. Nicht zu kurz kommen aktuelle Zweiräder und Elektroautos und auch der Schwadbus von Bayer 04 wird vor Ort sein. Die Aktionsgemeinschaft Opladen empfiehlt Besuchern, die Parkhäuser Kantstraße und das Parkhaus am Goetheplatz aufzusuchen. Diese haben auf die Veranstaltung abgestimmte Öffnungszeiten.

Mehr von Westdeutsche Zeitung