1. NRW
  2. Burscheid & Region
  3. Köln und Leverkusen

Köln: Mann angeschossen - Polizei ermittelt im Rockermilieu

Köln : Mann angeschossen - Polizei ermittelt im Rockermilieu

Ein Schuss in den Rücken hat in der Nacht zum Montag einen Mann in Köln schwer verletzt. Die Polizei geht einer ersten Spur nach.

<

p class="text">

Köln. Ein 42-jähriger Mann ist am frühen Montagmorgen in Köln angeschossen worden. Er kam schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt in ein Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Man prüfe einen möglichen Bezug zum Rockermilieu.

Nach Angaben des Verletzten trat gegen 2 Uhr ein unbekannter Mann im Stadtteil Humboldt-Gremberg auf ihn zu und schoss ihn in den Rücken. Das Projektil sei aus dem Bauchraum des Mannes ausgetreten und in einem geparkten Auto stecken geblieben, teilte die Polizei mit. Der Täter flüchtete. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.