1. NRW
  2. Burscheid & Region
  3. Köln und Leverkusen

Talente: „Loss mer singe“ sucht neue Talente

Talente : „Loss mer singe“ sucht neue Talente

Bands, Interpreten und Unterhaltungskünstler aller Art können in diesem Jahr wieder beim „Loss mer singe-Live-Casting“ zeigen, was sie drauf haben. Die besten Bewerber werden am 26. November im Bürgerhaus Stollwerck auf der Bühne stehen und sich dem Votum einer Jury und des Publikums stellen.

Bis zum 22. Oktober ist es möglich Hörproben, Videos, Schriftliches und Ähnliches per Mail an info@lossmersinge.de oder per Post an die Geschäftsstelle an der Maastrichter Straße 45, 50672 Köln zu schicken. Gesucht werden Musikanten, Bands, Redner, Comedians und Akrobaten, Tänzer, Trommler und Gaukler – also alles, das irgendwie zum Karneval passen könnte. Unter allen Bewerbern wählt eine kleine Jury acht bis zehn Kandidaten aus, die ihr Können dann live präsentieren können.

Wer beim Live-Casting am besten ankommt, gewinnt einen Auftritt bei der „Loss mer singe-Sitzung“ am 15. Februar 2022 und kann sich neben den Größen des Fastelovends auf der großen Sitzungsbühne im Tanzbrunnen präsentieren. Weitere Preise kommen hinzu, unter anderem der Publikumspreis, über den die Zuschauer und Zuhörer dann auch beim Live-Casting abstimmen. Weitere Informationen zu dem beliebten Nachwuchswettbewerb gibt es im Internet unter:

www.lossmersinge.de