Freizeit: Leverkusen Neuer Vorsitzender beim Förderverein Neulandpark

Freizeit : Leverkusen Neuer Vorsitzender beim Förderverein Neulandpark

Die Mitglieder des Neuland-Park e. V. wählten auf ihrer 16. Mitgliederversammlung am 11. Juni einstimmig Dr. Ulrich Bornewasser zum neuen ersten Vorsitzenden. Bornewasser folgt Christian Zöller, der aus beruflichen Gründen für dieses Amt nicht mehr antreten kann.

Als zweite Vorsitzende wurde Inge Schieling bestätigt. Ebenfalls einstimmig als Beisitzer wiedergewählt wurden Wolfgang Sager (Schatzmeister), Gernot Paeschke (Schriftführer), Gerd Bach sowie Christel Lützenkirchen. Mathias Brandes folgt Frau Hiltrud Meier-Engelen als Beisitzer in den Vorstand. Als beratendes Mitglied wählten die Mitglieder Michaela Di Padova. Zuvor wurde den Mitgliedern durch den Schatzmeister Wolfgang Sager der Rechenschaftsbericht des Vereins dargelegt. Hiernach steht der Verein auf sehr soliden wirtschaftlichen Füßen und wird noch in diesem Jahr gemeinsam mit einem weiteren Partner einen professionellen Outdoor-Gym im Neuland-Park realisieren. Zum Abschluss überreichte Unternehmer und Vorstandsmitglied Gernot Paeschke dem neuen Vorsitzenden Ulrich Bornewasser ein neues E-Bike, das zukünftig den Ehrenamtlern und Mitarbeitern des Neuland-Park zur Verfügung steht. Der „Neuland-Park“ ist das Naherholungsgebiet für die ganze Familie und für alle Gartenfreunde. Auf einer barrierefreien Fläche von 22 Hektar, die bis an das Rheinufer grenzt, präsentiert sich der Park mit seinem Themengärten, seinen vielen ausgefallenen Spielplätzen, dem gastronomischen Angebot und einer Minigolfanlage. Veranstaltungen, die über das ganze Jahr hinweg im Park stattfinden laden zum Verweilen ein. Auf Grund der Wechselflora, die sich den Jahreszeiten anpasst lohnt sich ein Besuch im Park, bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit. Er entstand im Zuge einer Altlastbeseitigung auf der ehemaligen Siedlung Dhünnaue und wurde 2005 mit der Landesgartenschau eröffnet. Die nächsten Veranstaltungen im Neulandpark sind das Festival der Kulturen am 22. und 23. Juni, das Holi-Festival of Colours am 20. Juli und das Kinderfest Lev spielt3 am 18. August sowie das Musikfestival „Sonnenbrand“ am 24. August. Foto: Stadt

neuland-park.de">neuland-park.de

Mehr von Westdeutsche Zeitung