KVB Weihnachten KVB fährt bis 15 Uhr regulär

Köln · Die KVB ändert ihren Betrieb zu Heiligabend und an den Weihnachtstagen, um auf den veränderten  Bedarf  zu  reagieren.  Heute wird im Stadtbahn-  und  Busbetrieb  bis  etwa 15  Uhr  nach  dem  regulären  Samstagsfahrplan gefahren.  Im  Anschluss  daran  fährt  die  Stadtbahn  auf  allen  Linien  im  15-Minuten-Takt. Die  Linie  7  wird  jedoch,  abweichend  hiervon,  bereits  ab  15  Uhr  zwischen  den Haltestellen „Neumarkt“ und „Frechen-Benzelrath“ durchgehend im 60-Minuten-Takt  bedient.  Die  Bahnen  der  Linie  16  fahren  im  Umland zwischen den Haltestellen „Wesseling“ und „Bad Godesberg Stadthalle“ bis 20 Uhr nur im 60-Minuten-Takt, ab 20 Uhr nur noch bis zur Haltestelle „Bonn Hauptbahnhof“ im 60-Minuten-Takt. Ab  20  Uhr  wird  im  Stadtbahnbetrieb  der  reguläre  Abend-  und  Nachtverkehr  nach normalem  Samstagsfahrplan  gefahren.

Die  Busse  fahren  heute auf  allen  Linien  ab  15  Uhr  nach  regulärem Sonntagsfahrplan,  der  in  den  regulären  Nachtverkehr  mündet. An den beiden Weihnachtstagen fahren  die  Busse  auf  allen  Linien  nach  regulärem  Sonntagsfahrplan.  In der Nacht von morgen auf Montag findet der reguläre Nachtverkehr statt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort