Köln-Godorf: Zwischenfall in Shell-Raffinerie - Riesige Rauchwolke

Stromausfall : Zwischenfall in Shell-Raffinerie in Köln - Riesige Rauchwolke kilometerweit sichtbar

In der Shell-Raffinerie in Köln-Godorf ist am Freitag ein Brand ausgebrochen. Eine riesige Rauchwolke war kilometerweit sichtbar. Die Bevölkerung wurde gewarnt.

Am frühen Freitagabend ist es bei der Shell-Raffinerie in Köln-Godorf zu einem Zwischenfall gekommen. Der Störfall soll gegen 17.45 Uhr eingetreten sein. Polizei und Feuerwehr waren mit einem Großaufgebot an der Godorfer Hauptstraße vor Ort.

Obwohl der Brand lange andauerte, war nach Angaben der Rettungskräfte ein Einschreiten nicht nötig. Über die Warn-App Nina wurden Anwohner vor „Geruchsbelästigungen und Rauchverwirbelungen“ gewarnt. Fenster und Türen sollten geschlossen bleiben.

Die Rauchwolke über der Raffinerie war kilometerweit sichtbar. Ursache sei wohl ein Stromausfall gewesen, sagte ein Feuerwehrsprecher.

(red/dpa)
Mehr von Westdeutsche Zeitung