Autobahn Betonmischer kippt auf A1 um - 15-Jähriger im Krankenhaus

Köln · Auf der A1 ist am Dienstagmittag ein Betonmischer umgekippt. Die Unfallstelle ist wohl noch mehrere Stunden gesperrt.

 Der Lkw kippte in der Kurve auf die Seite.

Der Lkw kippte in der Kurve auf die Seite.

Foto: Polizei Köln

Im Autobahnkreuz Köln-West ist am Dienstagmittag ein Betonmischer umgekippt. Wie die Polizei mitteilt, muss die Verbindung zwischen der A1 auf die A4 in Richtung Olpe wohl noch mehrere Stunden aufgrund der Bergungsarbeiten gesperrt bleiben.

Bei dem Unfall wurden der 48-jährige Fahrer und sein 15-jähriger Beifahrer verletzt. Der Fahrer erlitt nur leichte Verletzungen, der 15-Jährige kam mit dem Verdacht auf einen Schlüsselbeinbruch ins Krankenhaus.

Wieso der mit acht Tonnen Leichtputz beladene Lastwagen in der Kurve umkippte, ist noch unklar.

(red)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort