1. NRW
  2. Burscheid & Region
  3. Köln und Leverkusen

Verkehr: Hohenzollernbrücke: Gleise werden gesperrt

Verkehr : Hohenzollernbrücke: Gleise werden gesperrt

Die Arbeiten an der Kölner Hohenzollernbrücke und im Gleisvorfeld des Kölner Hauptbahnhofes gehen in die zweite Bauphase. Seit Ende März bis Ende Juni werden in zwei Bauphasen insgesamt sieben Weichen erneuert und 402 individuell angefertigte Brückenbalken mit Längen zwischen 2,5 und 6,5 Metern ausgetauscht.

Ab Samstag, 22. Juni, 0.15 Uhr bis Montag, 24. Juni, 4.50 Uhr müssen erneut Gleise auf der Hohenzollernbrücke gesperrt werden.

Die Züge der Linien RE 5, 6, 7, 12, 22 sowie RB 24, 26 und RB 48 verkehren planmäßig. Die Züge der Linie RE 1 verkehren in Richtung Hamm ab Köln Ehrenfeld in Umleitung über Neuss Hbf bis Düsseldorf Hbf. Die Züge der Linie RE 8 und 9 sowie die RB 27 werden über die Südbrücke umgeleitet. Die Halte in Köln Hbf und Köln Messe/Deutz entfallen.

Die Züge der RB 38 fallen zwischen Horrem und Köln Messe/Deutz aus. Die S-Bahn ist nicht betroffen. Fernverkehrszüge von und nach Amsterdam über Frankfurt Hbf und Frankfurt Flughafen halten vorübergehend in Köln Messe/Deutz anstatt in Köln Hauptbahnhof. Züge von und nach Brüssel über Frankfurt Hbf und Frankfurt Flughafen halten vorübergehend in Köln-Ehrenfeld anstatt in Köln Hauptbahnhof.