1. NRW
  2. Burscheid und Region
  3. Köln und Leverkusen

Sport: Handball: Das Final 4 wird in den August verschoben

Sport : Handball: Das Final 4 wird in den August verschoben

Seit nunmehr elf Spielzeiten wird das Final-4-Turnier der EHF Handball Champions League in der Kölner Arena ausgetragen. Auch in diesem Jahr hatten sich wieder Handballfans aus ganz Europa gefreut, im Mai ein ausgelassenes Fest in Köln zu feiern.

Dieses wird nun aufgrund der Lage hinsichtlich des Corona-Virus um drei Monate verschoben. Am 22. und 23. August steigt dann das Final 4 in Deutz. Neben dem Finalturnier wird auch die für den 29. Mai terminierte Opening Party verschoben. Wenn die vier besten Handball-Teams Europas Ende August in Köln aufeinandertreffen, um den Sieger zu küren, findet am Freitag, 21. August, zur Einstimmung auf das Sportwochenende ein großer, stimmungsvoller Auftakt mit Livemusik und Handball-Stars zum Anfassen statt. Rund um die Open-Air Bühne am Vorplatz der Arena steigt das Programm mit der Präsentation der Mannschaften, des Pokals und musikalischer Gäste. Im Anschluss an die Team-Präsentation können sich Fans bei der Handball-Autogrammstunde Unterschriften der Sportler oder auch ein Selfie mit ihrem Lieblingsstar sichern. Die Opening Party findet ihren Höhepunkt mit einem Feuerwerk um 22 Uhr. step