Musik: Film gibt Einblicke in die Seele Jamaikas

Musik : Film gibt Einblicke in die Seele Jamaikas

Kiddus I, Winston McAnuff und Cedric Myton sind jamaikanische Musiklegenden und können unzählige Geschichten aus ihrem Leben erzählen. Mit dem Projekt „Inna de Yard“ haben sich die Drei zu einem ungewöhnlichen Musikprojekt zusammengeschlossen.

Zu den Highlights zählt ein Film, der noch in diesem Jahr in die Kinos kommen wird. In Köln gab es gestern vorab erste Einblicke. „Der Film bringt die Seele von Jamaika den Menschen näher. Er erzählt unsere Geschichte von den Anfängen bis heute. Man erhält Einblicke in die Musik und das Land, die so noch nicht möglich waren“, sagt Kiddus I. Am 11. Juni kommen die Musiker mit ihrem neuen Album ins Kölner Gloria: „Wir haben nur zwei Wochen dafür gebraucht. Musik ist Intuition. Wenn man die richtige Inspiration bekommt, fließt alles. Mit der Musik wollen wird den Fans unsere Energie und Freude geben“, sagt Cedric Myton. step

Mehr von Westdeutsche Zeitung