1. NRW
  2. Burscheid und Region
  3. Köln und Leverkusen

Festgefahrenes Tankschiff bei Köln freigeschleppt

Tankschiff freigeschleppt : Festgefahrenes Tankschiff bei Köln freigeschleppt

Ein Tankschiff hat sich in der Nacht zu Donnerstag auf dem Rhein in Köln festgefahren. Der erste Versuch, das Schiff freizuschleppen, scheiterte.

Ein festgefahrenes Tankschiff hat am Donnerstag auf dem Rhein bei Köln für Beeinträchtigungen in der Schifffahrt gesorgt. Wie die zuständige Wasserschutzpolizei in Duisburg mitteilte, gelang im zweiten Versuch das Freiziehen des Tankers. An diesem seien offensichtlich keine Beschädigungen entstanden, dennoch solle das Schiff überprüft werden. Zuvor hatte der Kapitän des mit Gas beladenen Schiffs vergeblich versucht, sich zu befreien. Danach scheiterte ein Bergungsversuch durch ein anderes Schiff.

Der Polizei zufolge hatte sich der Tanker in der Nacht zum Donnerstag nördlich der Severinsbrücke in Köln festgefahren. Beim Versuch, sich selbst frei zu fahren, trieb das Schiff demnach rechtsrheinisch aus der Fahrrinne. Von der zwischenzeitlichen Sperrung des Schiffsverkehrs seien drei Schiffe kurzzeitig betroffen gewesen.

(AFP)