1. NRW
  2. Burscheid & Region
  3. Köln und Leverkusen

Lesen: Buch-Tipp: Kinder entdecken den Dom

Lesen : Buch-Tipp: Kinder entdecken den Dom

157 Meter hoch, mehr als sechs Millionen Besucher jährlich und hunderte Jahre Bauzeit: der Kölner Dom. Das Sachbuch aus der Reihe „Bachems Wissenswelt“ nimmt junge – aber auch erwachsene – Leser mit auf eine Entdeckungsreise durch die gotische Kathedrale.

Von den Fundamenten über das Kircheninnere bis hinauf in die Gewölbe und auf das Dach. Das Werk präsentiert Geschichte und Geschichten und blickt auf den Alltag der Menschen, die am oder im Dom arbeiten. Wie hängt der Bau der Kathedrale mit den Gebeinen der Heiligen Drei Könige zusammen? Was geschieht nachts in der Kirche? Warum gibt es an der Orgel einen eigenen Knopf für Karnevalsmusik? Wieso war ein Stück Kölner Dom schon einmal im Weltall? Mit Peter Füssenich, Dombaumeister, Robert Boecker, Chefredakteur der „Kirchenzeitung für das Erzbistum“, sowie Angela Sommersberg, Kinder-Redakteurin, geht ein versiertes Expertentrio diesen Fragen nach. Es stellt den Lesern Meister Gerhard vor, begleitet einen Domschweizer bei seinem Arbeitstag und schaut den Spezialisten in der Glaswerkstatt über die Schulter. step

Zum Buch: Kölner Dom - wie geht das?, Bachem-Verlag, 64 Seiten, 16,95 Euro