Freizeit : Besucher sind zurück im Zoo

Seit gestern hat der Kölner Zoo seine Pforten wieder für die Besucher geöffnet. Der Einlass ist gemäß der behördlichen Vorgaben auf maximal rund 3300 gleichzeitige Besucher begrenzt. Neben einer gültigen Eintrittskarte benötigen alle Besucher aufgrund dieser Kapazitätsbeschränkung aktuell zusätzlich ein „Reservierungs-Ticket“ für den entsprechenden Besuchstag.

Ohne zusätzliches Reservierungs-Ticket kann aktuell leider kein Zutritt erfolgen. Reservierungs-Tickets sind ab sofort kostenlos und unkompliziert über die Zoo-Website zu ordern. Der Zoo hat damit die Möglichkeit, Besucherströme im Interesse aller besser zu steuern. Das Reservierungs-Ticket gilt für Dauer- und Tagesticket-Inhaber. Auch Jahreskarteninhaber müssen also aufgrund der aktuellen Situation ihren Zutritt für den Wunschtag reservieren. Um Warteschlangen im Eingangsbereich zu vermeiden, empfiehlt der Zoo den Kauf von Online-Tageskartengutscheinen im Ticket-Shop des Kölner Zoos. Die Tageskassen sind zudem geöffnet. Öffentliche Fütterungen gibt es nicht, die Tierhäuser und das Aquarium sind geschlossen.

www.koelnerzoo.de