Matinee : Besondere Matinee zum Karneval

Die Freunde und Förderer des Kölnischen Brauchtums veranstalten am Sonntag, 5. Februar, um 11 Uhr eine besondere karnevalistische Matinee in der Philharmonie. Unter dem Titel „FF - Fastelovend Ferkeet“ treten nicht nur Lokalgrößen auf, sondern auch der Nachwuchs wie das Kölner Kinderdreigestirn.

Moderiert wird die rund zweistündige Veranstaltung von Nathalie Bergdoll, die bekannt ist durch die Moderation der ZDF Mädchensitzung.

Ein besonderer Programmpunkt wird der Auftritt von Gerd Köster und dem Ensemble des Theaterstücks „Der Unbeugsame – Der Widerstand des Karl Küpper“, aus dem Ausschnitte in der Philharmonie präsentiert werden. Die Geschichte über den Büttenredner Karl Küpper feierte im Juli Premiere in der Volksbühne am Rudolfplatz und wird ab April dort wieder auf dem Spielplan stehen. Ebenso dabei in der Philharmonie sind der inklusive Chor Jecke Öhrcher mit dem Sänger Oliver Blum, der Kölsche Mundartsänger Torben Klein, der Büttenredner Knubbelisch und die Stadtkapelle Köln. Alle Auftretenden verzichten auf ihre Gage. Der Reinerlös der Veranstaltung kommt den Schull- un Veedelszöch zugute. 

Karten für „FF - Fastelovend Ferkeet“ gibt es telefonisch unter 0221/280280, an der Konzertkasse der Philharmonie und unter:

koelner-philharmonie.de