Bau: Baustelle Historisches Archiv schreitet voran

Bau : Baustelle Historisches Archiv schreitet voran

Die Fertigstellung des Neubaus für das Historische Archiv und das Rheinische Bildarchiv geht weiter voran. Mit einem teilweisen Abbruch der Mauer entlang der Luxemburger Straße bis an die Grundstücksgrenze wird nun von der belebten Kreuzung Luxemburger Straße/Eifelwall aus erstmals ein freier Blick auf den Neubau möglich.

Es lässt sich nun erahnen, wie der künftige Vorplatz des Gebäudes nach Fertigstellung aussehen wird. Dieser wird mit hochwertigem Natursteinpflaster ausgestattet. Eine Besonderheit der Freiraumgestaltung werden zudem die beiden Innenhöfe sein, die mit Pflanzpodesten und Bäumen ausgestattet werden. Auf der zukünftigen Parkplatzfläche (jetziger Standort des Baubüros) werden darüber hinaus sechs Eichen gepflanzt. Nach Abbruch von etwa 50 Metern der insgesamt rund 100 Meter langen Mauer wird die Baustelle durch einen Bauzaun vorerst wieder verschlossen sein. Am Eifelwall errichtet die Stadt Köln Europas modernstes kommunales Archiv, in dem das Historische Archiv der Stadt Köln und das Rheinische Bildarchiv ihren neuen Platz finden. step