1. NRW
  2. Burscheid & Region
  3. Köln und Leverkusen

Freizeit: Auf der Reise in die Welt der Dinosaurier

Freizeit : Auf der Reise in die Welt der Dinosaurier

(step) Am 31. März feiert „Jurassic Wold: The Exhibtition“ nach ihren weltweiten Erfolgen im Kölner Odysseum in Kalk seine Deutschlandpremiere. Der Vorverkauf beginnt heute auf www.ticketmaster.de.

„Jurassic World“ versteht sich als eine Erlebnisausstellung für die ganze Familie auf rund 2500 Quadratmetern, die auf einem der größten Blockbuster der Filmgeschichte basiert.

Die Besucher werden durch die berühmten Tore von „Jurassic World“ schreiten, lebensgroßen Dinosauriern begegnen und abwechslungsreiche Themenbereiche erkunden. Dabei können sie einen Velociraptor aus nächster Nähe betrachten, unter einem imposanten Brachiosaurus stehen und den gefährlichsten aller Dinosaurier treffen, den beeindruckenden Tyrannosaurus Rex.

Einblicke in ein Leben mit
den Riesen aus dem Tierreich

Die Besucher werden einen Eindruck davon bekommen, wie es sich angefühlt haben muss, unter diesen atemberaubenden Tieren zu wandeln und können sogar mit Baby-Dinosauriern interagieren, darunter auch „Bumpy“ aus der beliebten, computeranimierten Serie „Jurassic World: Neue Abenteuer“. Die fünfte Staffel läuft gerade auf Netflix.

Die Ausstellung startete 2016 in Melbourne in Australien und ist weltweit erfolgreich. Rund vier Millionen Menschen haben sich davon begeistern lassen. Sie öffnete ihre Tore für begeisterte Fans in den USA und weltweit in Städten wie London, San Diego, Denver, Dallas, Chicago, Philadelphia, Paris, Madrid, Seoul, Chengdu, Guangzhou und Schanghai.

Eine Erfolgsgeschichte
seit mittlerweile 30 Jahren

Das Jurassic World-Franchise unterhält seit 30 Jahren Generationen von Fans weltweit mit spannenden und atemberaubenden Geschichten und Charakteren – von Filmen und Fernsehserien über Videospiele und Spielwaren bis hin zu Live-Action-Erlebnissen und Attraktionen in Freizeitparks.

Der Chef des Veranstalters Neon, Ron Tan, sagt: „Die Ausstellung hat Millionen von Besucher auf der ganzen Welt beeindruckt, und wir freuen uns sehr, diese immersive Erlebnisausstellung zum allerersten Mal nach Deutschland zu bringen. Wir sind davon überzeugt, dass dieses aufregende Erlebnis mit der neuesten Technologie von Animax, unseren Animatronic-Experten in den USA, auch für unsere Fans in Deutschland etwas sein wird, auf das sie sich im Jahr 2023 freuen können.“

„Wir sind sehr stolz und glücklich, dass wir mit ‚Jurassic World‘ erneut eine Deutschlandpremiere in Köln präsentieren dürfen. Groß und Klein können sich in dieser spektakulären Blockbuster-Ausstellung von Dinosauriern in Lebensgröße begeistern lassen. Wir sind davon überzeugt, dass die Ausstellung ein einzigartiges und ganz besonderes Erlebnis für unsere Besucher:innen aus der ganzen Region sein wird“, erklärt Odysseum-Chef Andreas Waschk.

Service: Der Eintritt für die Schau im Kölner Odysseum in Kalk beginnt bei 23,50 Euro für Kinder (ab drei Jahren) und 29,50 uro für Erwachsene (ab 16 Jahren). Es gibt Familien- und Gruppentickets sowie Sonderpreise für Senioren, Schüler und Studierende. Die Tickets sind an einen zeitlich begrenzten Einlass gebunden. Weitere Infos gibt es online unter:

www.jurassicworldexhibition.de