1. NRW
  2. Burscheid & Region
  3. Köln und Leverkusen

1. FC Köln trauert um einstigen Meisterspieler Fritz Pott

1. FC Köln trauert um einstigen Meisterspieler Fritz Pott

Köln (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln trauert um seinen einstigen Spieler Fritz Pott. Pott starb nach FC-Angaben vom Mittwoch am vergangenen Sonntag in Köln nach schwerer Krankheit.

Der dreimalige Nationalspieler wurde 75 Jahre alt. „Mit Fritz Pott haben wir wieder einen ganz Großen unserer Clubgeschichte verloren“, sagte FC-Präsident Werner Spinner. Pott bestritt zwischen 1959 und 1969 insgesamt 284 Pflichtpartien für die Kölner und gewann mit dem FC zweimal die deutsche Meisterschaft und einmal den DFB-Pokal.