1. NRW
  2. Burscheid & Region

Köln: Alkoholisierter Autofahrer schläft im Stau ein

Alkohol am Steuer : Alkoholisierter Autofahrer schläft im Stau ein

Polizisten haben auf der A1 einen alkoholisierten Autofahrer geweckt. Er stand mit seinem Fahrzeug mitten auf der Überholspur.

Ein Seat-Fahrer ist offenbar während eines Staus auf der A1 eingeschlafen. Die Polizei musste ihn am Dienstagmorgen (17.12.) wecken.

Der 51-jährige Mann habe gegen 5 Uhr auf dem Überholstreifen kurz vor dem Tunnel Lövenich gestanden und sei in Fahrtrichtung Bliesheim unterwegs gewesen. Die dortige Schrankenanlage hatte sich wegen einer mutmaßlichen Rauchentwicklung im Tunnel zuvor geschlossen und so einen Stau verursacht, berichtet die Polizei.

Nach 35 Minuten habe die Feuerwehr Entwarnung und den Tunnel für den Verkehr wieder freigegeben. Während die anderen Verkehrsteilnehmer losgefahren seien, bemerkten Polizisten den immer noch stehenden Seat, heißt es im Polizeibericht. Bei der Überprüfung haben die Beamten einen Alkoholgeruch wahrgenommen und den Autofahrer einem Test unterzogen, der einen Wert von 1,6 Promille ergeben habe. Der Wagen und der Führerschein des Mannes sei sichergestellt worden, so die Beamten. Ihn erwarte nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit am Steuer.

(red)