Kinderschutzbund: Kleiderladen: Markenware für kleines Geld

Kinderschutzbund : Kleiderladen: Markenware für kleines Geld

Der Kleiderladen für Jedermann des Deutschen Kinderschutzbundes in Burscheid ist in der letzten Zeit laut Vorstand Det Junker reichlich mit Kleiderspenden von Bürgern aus Burscheid und umliegenden Gemeinden bedacht worden.

„Die Regale sind voll von attraktiven Kleidungsstücken im Damen-, Herren- und Kinderbereich. Deshalb lohnt sich momentan ein Besuch dort besonders, um für kleines Geld Markenkleidung und sehr gut erhaltene Baby- und Kinderware zu erwerben.“ Der Kleiderladen setzt auch auf komplette Nachhaltigkeit. Die ehrenamtlich arbeitenden Frauen kontrollierten die gespendete Ware gründlich auf Verunreinigung und Fehler. Selbst die als nicht verkäuflich eingestufte Ware lande nicht einfach im Müll, sondern wierde an die Bethel-Stiftung in Bielefeld weitergeleitet, wo sie  weiter verarbeitet wird. Red

Mehr von Westdeutsche Zeitung