Grill-Festival am Stadion in Müngersdorf

Grill-Festival am Stadion in Müngersdorf

Die „BBQ Convention“ öffnet morgen Nachmittag am 16 Uhr ihre Pforten.

Köln. Köln bekommt eine eigene „BBQ Convention“. Am kommenden Wochenende, 6. bis 7. Juli gibt es am Rheinenergie-Stadion (auf dem Vorplatz der Südtribüne) Kölns erstes Festival für Grill-Anfänger und -Experten. Für vier Euro Eintritt erwartet die Besucher alles, was das BBQ-Herz höherschlagen lässt.

Dazu zählen Marken- und Probierstände der Premium-Anbieter mit der passenden Ausrüstung rund ums Grillen. Es gibt außerdem ein Show-Programm mit Live-Kochen und den besten Tipps und Tricks der Grill-Experten. Angeboten werden am Stadion auch traditionelle, aber auch ausgefallene Grillspezialitäten, die von Top-Grillern zubereitet werden.

Veranstalter der „BBQ Convention Cologne“ ist die Agentur Cleveland mit Sitz in Köln. „Wir sind selber große Grillfans und hatten schon immer die Idee einer eigenen Convention für die ganze Familie“, sagt Geschäftsführer Dirk Cleve und ergänzt: „Grillen boomt in Deutschland und jetzt bekommen die Grillfans in Köln ihr eigenes Festival. Wir freuen uns riesig auf die Premiere dieser Convention mit besonders ausgefallenen Spezialitäten in einer Top-Location.“

Die „BBQ Convention“ beginnt morgen Nachmittag um 16 Uhr, samstags und sonntags ist sie ab 11 Uhr geöffnet. Bis 22 (sonntags bis 20) Uhr wird dann täglich gegrillt und gefachsimpelt. Genügend Parkplätze am Stadion ebenso vorhanden, wie die Bahnanbindung mit der Linie 1. Weitere Infos unter:

bbq-con.com

Mehr von Westdeutsche Zeitung