1. NRW
  2. Burscheid und Region

Solo Zoo: GAG unterstützt Kölner Zoo mit 11.111 Euro

Solo Zoo : GAG unterstützt Kölner Zoo mit 11.111 Euro

Der Kölner Zoo hatte unter der Schließung infolge der Corona-Pandemie stark zu leiden. Unterstützung kommt nun von der GAG Immobilien AG: Kölns größte Vermieterin stellt dem Zoo 11.111 Euro zur Verfügung.

„Auch wenn ein Zoobesuch wieder möglich ist, bei der Bewältigung der Folgen durch die wochenlange Schließung wird nach wie vor tatkräftige Unterstützung benötigt“, begründet der GAG-Vorstandsvorsitzende Uwe Eichner das Engagement. Zoo-Vorstand Christopher Landsberg dankt dafür: „In schwierigen Zeiten braucht es starke Partner und Zusammenhalt. Das Engagement hilft uns, die entstandenen Einbußen abzufedern. Kinder haben gleichzeitig die Chance, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und mit etwas Glück unter den Gewinnern zu sein.“ Dafür organisiert der Kölner Zoo einen Malwettbewerb für Kinder zwischen vier und zwölf Jahren. Unter dem Motto „Tiere, wie Du sie noch nie gesehen hast“ können sie ihre Lieblingstiere oder die Tiere, die sie im Zoo am liebsten besuchen, aufs Papier bringen.
Foto: Werner Scheurer

www.koelnerzoo.de