1. NRW
  2. Burscheid & Region

Fußball-Bezirksliga: BVB mit neuem Teamgeist

Fußball-Bezirksliga: BVB mit neuem Teamgeist

Trainer Sauer ist mit 1:1 gegen Velbert zufrieden. Die Mannschaft hätte aber mehr gekonnt.

Burscheid. Im Vorfeld auf die Begegnung mit dem Tabellenneunten SC Velbert II wäre Trainer Sebastian Sauer mit einem Punkt vermutlich zufrieden gewesen. „Nach diesem Spielverlauf kann es das eigentlich nicht sein, denn wir haben zwei weitere Punkte leichtfertig liegengelassen“, sagte der Coach nach dem 1:1 (1:1)-Unentschieden.

Auf dem Weg zum Klassenerhalt machen die Bezirksliga-Fußballer des BV Burscheid Boden gut, aktuell sind es jedoch immer noch fünf Zähler bis zum rettenden Ufer. Sauer hat dem Team einen neuen Geist vermittelt, endlich ziehen alle Spieler wieder an einem Strang. Und das machte sich auch gestern bemerkbar. Nach einer Viertelstunde folgte für die Platzherren zunächst durch einen Foulelfmeter die kalte Dusche, Velbert konnte dieses Geschenk mit dem ersten Treffer nutzen.

Doch die Gastgeber ließen sich davon nicht aus der Ruhe bringen und kamen nach einer halben Stunde zum mehr als verdienten 1:1-Ausgleich. Dimitrij Pak erhielt vom starken Tim Wallat eine mustergültige Vorlage, der Torjäger brauchte nur noch einzuschieben.

Auch in Halbzeit zwei waren die Burscheider dem Sieg wesentlich näher. Die Sauer-Elf frisch und mutig nach vorne, Nils Dünwegs Kopfball (70.) wurde mit einer Sensationsparade vom Velberter Schlussmann gerade noch so entschärft. Tim Wallat hätte in der Schlussphase zum Helden werden können, doch auch seine Möglichkeit blieb ungenutzt. Die Velberter schwächten sich fünf Minuten vor dem Abpfiff mit einer gelb-roten Karte selber, aber auch daraus konnte der BVB keinen Nutzen mehr ziehen. „Eigentlich ist in unserer Situation ein Punkt zu wenig. Doch die Mannschaft macht ihre Sache immer besser und es macht Spaß, mit ihr zusammenzuarbeiten“, betonte Sauer abschließend.

BVB: L. Zabka, Pak (66. Dünweg), Rheinbay, D. Willms (88. Kolfhaus), Hrnjic, Yildirim, Koster, M. Willms, T. Wallat, J. Wiendl (78. Kratz), Karacaer.