1. NRW
  2. Burscheid & Region

Für die richtige Balance im Leben

Für die richtige Balance im Leben

Ernährungs- und Sportexperten geben Tipps beim Gesundheitstag im Chempunkt.

Leverkusen. Stress in Freizeit und Beruf oder kulinarische Verführungen sind nur zwei Beispiele, die eine vollwertige Ernährung oder regelmäßigen Sport für viele Menschen zur täglichen Herausforderung machen. Am Samstag konnten sich die rund 70 Besucher beim Gesundheitstag wertvolle Experten-Tipps für körperliche Fitness und die richtige Ernährung holen. Christian Zöller, Leiter Politik- und Bürgerdialog im Chempunkt Leverkusen hatte ins Nachbarschaftsbüro Chempunkt geladen.

Beim Aktionstag immer im Blick: Eine gesunde Balance im Leben zwischen gewohntem Alltag und mehr Bewegung mit einer Ernährung, die nicht nur gesund, sondern auch ohne große Kochkünste zu realisieren ist.

Eine gesunde Balance stand am Stand der pronova BKK im wahrsten Sinne des Wortes im Fokus. Auf dem Balance-Board konnten die Besucher ihren Geschicklichkeits- und Gleichgewichtssinn testen. Auf der runden Holzwippe mit digitaler Anzeige bewiesen kleine und große Leverkusener ihr Geschick. Viele Gespräche führte das Team auch zu ihren angebotenen Leitungen und dem Bonusprogramm. Und die Experten gaben Anleitung, wie man auch ganz ohne Geräte zu Hause ein regelmäßiges Fitnessprogramm rund um den Alltag absolvieren kann.

Den vollständigen Überblick auf die Körperzusammensetzung, wie beispielsweise den Wasser- und Fettanteil, lieferte die Bioimpedanzmessung des TSV Bayer 04 Leverkusen in nur wenigen Minuten. Die Ergebnisse wurden im Anschluss erklärt und Ernährungs- und Bewegungstipps gegeben. Hierfür waren die Spezialisten vom TSV in über 40 Beratungen im Einsatz.

Der Alltags-Fitness-Test setzte ein besonderes Highlight. Denn neben ihrer individuellen Auswertung erhielten die Probanden auch eine Einordnung, wie ihre Leistungsfähigkeit im Vergleich zu ihrer Altersgruppe aussieht. Darüber hinaus beantworteten die Experten Fragen zu Sportabzeichen und halfen, das richtige Training aus der Angebotsvielfalt der Sportvereine und Fitnessstudios herauszufinden.

Super-Food wie Chia-Pudding mit Gojibeeren gab es am Stand der Bayer-Gastronomie, denn dort drehte sich alles um einen gesunden Start in den Tag. Zum Aktionstag hatten die Ernährungsexperten kalorienarme Frühstücksalternativen zum Probieren mitgebracht. Mit kalorienarmen Gerichten hat sich das Betriebsrestaurant auf eine bewusste und ausgewogene Ernährung fokussiert. Durch ihre Erfahrungen konnten die Küchenexperten auch für einen Privat- und Familienhaushalt viele Tipps geben.

Am Ende des Tages zog Christian Zöller ein positives Fazit: „Es freut uns, dass wir an diesem Tag ein kostenloses Angebot geschaffen haben, das unseren Besuchern einen echten Mehrwert geboten hat. Ich denke, wir konnten hier tatsächlich Tipps geben, die im doppelten Wortsinn bewegen.“

Der Gesundheitstag „Tipps, die bewegen“ ist Bestandteil der Erklärkampagne „Was hast Du davon?“. Diese veranschaulicht Anwendungen, deren Rohstoffe im Leverkusener Werk hergestellt werden, sowie das Engagement des Chempark und seiner Unternehmen im gesellschaftlichen Leben.