Fünf Stücke für die ganze Familie

Fünf Stücke für die ganze Familie

Kinder-Kultur-Reihe:Namhafte Theater zeigen Aufführungen bis März in der Aula der Gesamtschule. Das Abo gibt es für 25 Euro. Einzelkarten sind auch zu haben.

Burscheid.Am 30. September um 15 Uhr ist es wieder soweit. Dann startet die Burscheider Kinder-Kultur-Reihe in die neue Saison. Von namhaften Gastspieltheatern werden auf Einladung des Burscheider Kulturbüros insgesamt fünf Stücke für die ganze Familie angeboten:

Finn, der Feuerwehrelch Los geht es am 30. September um 15 Uhr in der Aula der Johannes-Löh-Gesamtschule mit großem Tatü-Tata: Denn Finn, der Elch, möchte unbedingt zur Feuerwehr. Ob ihm das gelingt? Das Puppenspiel „Finn, der Feuerwehrelch“ nach dem bekannten Kinderbuch von Sharon Rentta wird gespielt vom Theater Wodo Puppenspiel, Mülheim an der Ruhr. Eintritt: 6 Euro.

Paulchens großer Auftritt Magisch geht es am 11. November um 15 Uhr in der Aula der Geamtschule weiter. Beim Kinder-Zauber-Theaterstück „Paulchens großer Auftritt“, zeigt Comedyartist Guido Hoehne aus Düsseldorf den Weg eines schüchternen Jungen, der seine Ängste mit Fleiß und Mut überwindet. Ein Nachmittag mit vielen verblüffenden Momenten ist laut Veranstalter garantiert. Interaktiv zeigt Guido Hoehne den Kindern den Umgang mit Niederlagen und den daraus erwachsenen Stärken. Eintritt: 6 Euro.

Gloria, der übermütige Weihnachtsengel Am 9. Dezember um 15 Uhr lädt das Theater Beatrice Hutter aus Burgschwalbach zum vorweihnachtlichen Musiktheaterstück „Gloria der übermütige Weihnachtsengel“ in der Aula die Geamtschule ein. Mit Geige und Gesang wird die Geschichte von Engel Gloria erzählt. Als Vorbote des heiligen Festes besucht der Engel die Erde und hat das Krippenspiel aufzubauen. Doch von seinen himmlischen Pflichten lässt er sich nur allzu gern durch die weihnachtlichen Verlockungen auf der Erde ablenken. Eintritt: 6 Euro

Ein bärenstarkes Fest Am 27. Januar um 15 Uhr feiern wir ein „bärenstarkes Fest“ in der Aula der Johannes-Löh-Geamtschule. Beate Albrecht vom Theater-Spiel Witten zeigt ein Stück für alle Generationen zum Thema Vorurteile und wie man sie überwindet. Ein Stück vom Alleinsein und Zusammenhalten, vom ersten Lesen und Schreiben, von der Kraft der Fantasie und natürlich von Teddybären. Die Kinder werden fortlaufend in das Stück mit einbezogen. Eintritt: 7 Euro

In 80 Tagen um die Welt Am 10. März um 15 Uhr gehen die Besucher im Kinder- und Jugendzentrum Megafon mit dem Westdeutschen Tourneetheater Remscheid auf Abenteuerreise. Das Stück basiert auf dem bekannten Klassiker von Jules Vernes: In 80 Tagen um die Welt? Heute natürlich kein Problem, aber im Jahr1872? In 80 Tagen um die Welt, nur mit der Eisenbahn, mit dem Schiff, auf Elefanten oder im Ballon? Eine verrückte und waghalsige Wette. Die Kinder reisen dabei nicht nur um den Erdball, sondern auch noch in die Vergangenheit und lernen dabei viele Kulturen kennen. Eintritt: 6 Euro (Achtung: Diese Veranstaltung ist nicht im ABO enthalten)

“ Gruppen- sowie Einzelkarten und Abo’s für die gesamte Kinder-Kultur-Reihe (25 Euro für vier Veranstaltungen) können bestellt werden: Per Mail an kultur@burscheid.de, per Post bei der Stadt Burscheid, Kulturbüro, Höhestr. 7-9 in 51399 Burscheid oder telefonisch im Rathaus unter Rufnummer 670 110 oder -103, bestellt werden. Dabei werden auch weitere Fragen wie zum bequemen Nach-Hause-Versand beantwortet.

Mehr von Westdeutsche Zeitung